Die Happy Gospel Singers aus Hamburg zu Gast in Laboe

Samstagabend gab es wieder einmal eine ganz besondere Veranstaltung in der Anker-Gottes-Kirche im Rahmen des Orgelsommers 2016. Eckhard Broxtermann hatte die „Happy Gospel Singers“ aus Hamburg eingeladen und unter der Leitung von Andreas Fabienke erlebten die Zuschauer in der bis auf den letzten Platz besetzten Anker-Gottes-Kirche ein musikalisches Feuerwerk der Spitzenklasse.

Wie sagte eine der jungen Sängerinnen am Anfang: Wir wollen Spaß und alle dürfen mitmachen, summen, singen, tanzen. Eine etwas ungewöhnliche Aufforderung in einer Kirche, aber im Laufe des Abends gab es wohl kaum jemanden im Publikum, der nicht begeistert mitklatschte, mitsang und es gab zwischendurch immer wieder Standing Ovations für diesen tollen Gospel-Chor. Insgesamt aktive 50 Mitglieder hat dieser Chor im Alter zwischen 18 und 70 Jahren.

2016-06-11 108 - Happy Gosel Singers (Large)
die Happy Gospel Singers aus Hamburg zu Gast in Laboe

Songs wie Rock-a mah soul, the power of your love erfüllten die Kirche, besonders gelungen fand ich auch das Medley aus Sister-Act. Wobei die Damen und Herren nicht nur still als Chor im Altarraum standen, sondern auch durch ihre Performance zu begeistern wussten. Beeindruckende Soloeinlagen gab es von Wiebke Krull, Ingrid Schädtler und Anna Schenk oder von Matthias Pohl am Schlagzeug.

Nach dem Konzert standen die Sängerinnen und Sänger dann draußen vor der Kirche Spalier und sangen noch solange, bis der letzte Besucher die Kirche verlassen hatte. So klang dann ein wunderschöner Abend mit Gesprächen und einem Glas Wein auf dem Vorplatz aus, der hoffentlich noch einmal wiederholt wird.