Ferienaktion im Probstei Museum Schönberg

Schönberg – Aufgrund der großen Nachfrage für die „Kleine Kräuterküche“ im Juli findet am Mittwoch, 12. August von 14.30-16 Uhr diese Ferien-Aktion noch einmal auf dem Gelände des Probstei Museums statt: Umweltpädagogin Ulrike Hilker erkundet mit den Kindern spielerisch den Museumsgarten, in dem es eine Vielzahl von Pflanzen und Kräutern zu entdecken gibt. Es werden Kräuter gesammelt, bestimmt und auch kleine Produkte wie z.B. Lavendelsäckchen und Kräuterbilder hergestellt. „Heilkräuter“ und Kräuter zum Essen werden vorgestellt und Riechproben gemacht, kleine Tipps zur Verwendung weitergegeben. Diese Aktion ist für Kinder und auch für jüngere Kinder in Begleitung geeignet, aber nur für eine begrenzte Personenzahl! Eine Anmeldung unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten ist erforderlich.
Die Teilnahme kostet pro Teilnehmer 4 Euro (einschließlich des bereitgestellten Materials, Produkte dürfen mitgenommen werden). Infos und Anfragen bitte unter 04344-3174 oder während der Öffnungszeiten. Die Gemeinde Schönberg und der Museumsverein freuen sich über letzte Ferienkinder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.