Janina Uhse: Kino und Kochbuch

Die Schauspielerin ist ganz schön vielseitig

<Berlin> (cat). Janina Uhse ist sich sicher: Das wird ihr Jahr! Karrieretechnisch ist der Ex-„GZSZ“-Star voll durchgestartet. Bald wird die 30-Jährige im ersten deutschen Netflix-Film „Betonrausch“ zu sehen sein und auch in „Berlin, Berlin“ spaziert die Brünette ab dem 19. März über die Kinoleinwand. Doch Uhse kann nicht nur schauspielern, es gibt auch ein Buch von ihr mit dem Titel „Meine Glücklichküche: Lieblingsrezepte aus drei kulinarischen Ecken der Welt“. Den fast eineinhalb Kilo schweren Schmöker brachte Janina im Eigenverlag raus, wie sie der „B.Z.“ erzählte: „Ich wollte es richtig machen, da ich ja keine ausgebildete Köchin bin. Da ist es natürlich erklärungsbedürftig, warum gerade ich ein Kochbuch rausbringe. Deswegen habe ich meine kulinarische Biografie aufgeschrieben – Nordsee, Japan und Berlin.“ Warum genau diese drei Orte in Frage kommen? „Weil meine Eltern seit 18 Jahren beruflich in Japan sind. Sie sind Schausteller und haben ihre Stände auf Weihnachtsmärkten. Immer für zwei Monate im Jahr sind sie auf dem Weihnachtsmarkt in Osaka. Mit einem nostalgischen Kinder-Karussell, deutschem Bier, Popcorn und Zuckerwatte“, erzählte Uhse. Als Kind reiste die Mimin mit ihrer Familie um die Welt. „Ich bin sogar einmal kurzzeitig in Japan zur Schule gegangen. Und ich bin zehn Jahre lang immer zur Weihnachtszeit für vier Wochen mit nach Japan gekommen. Die Japaner lieben deutsche Handarbeit. Vor allem die selbstgeschnitzten Pferde auf dem Kinderkarussell“, so Uhse. In Norddeutschland auf dem Rummel saß Janina sogar an der Kasse vom Autoscooter. „Ich bin wirklich jede Woche woanders gewesen und habe immer die Schule gewechselt. Ich bin ein Schausteller-Mädchen und habe richtig mitangepackt.“ Ihre Wurzeln und ihre Erfahrungen haben Janina Uhse zu einem bodenständigen Menschen gemacht. Auch bei den Großeltern verbrachte die Leinwand-Heldin viel Zeit – diese waren Gastronomen in Wyk auf der Nordseeinsel Föhr. „Seitdem ich denken kann, habe ich in ihrem Restaurant mitbedient und in der Küche geholfen“, erzählte der TV-Star. Und verheiratet ist Janina inzwischen auch: Kurz nach ihrem 30. Geburtstag postete sie völlig überraschend ein Bild von sich im Brautkleid aus Italien auf Instagram. Dazu schrieb sie an ihren Mr. Right, dessen Identität sie geheim hält: „Jeder Tag mit Dir ist ein guter Tag.“

Janina Uhse ist ein Multitalent und jetzt auch noch verheiratet. Foto: highgloss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.