Poetry Slam am Strand von Kitzeberg

Heikendorf – Nordische Dichtkunst an der Kieler Förde: Am Sonntag, 6. September, ab 15 Uhr treten am Kitzeberger Strand regionale Poeten zum Lyrik-Wettstreit an.

Beim Poetry Slam unter Moderation von Björn Högsdal (Foto) werden selbst verfasste Texte innerhalb von 6 Minuten vorgetragen – und das Publikum entscheidet was gefällt. Erlaubt ist alles vom stillen, lyrischen Text über Satire und Rap-Poem bis hin zum knalligen Performancetext. Mit dabei sind u.a. Florian Hacke (Landesmeister 2018 und 2019) Selina Seemann (Vizemeisterin 2020) und die wohl bekannteste Slammerin des Nordens Mona Harry. Aufgrund der aktuellen Situation wird es bei dieser Veranstaltung des Ostseebades Heikendorf in Zusammenarbeit mit assemble ART eine begrenzte Anzahl an Plätzen geben. Eine Reservierung ist nicht möglich. Für die Versorgung der Gäste sorgt das Strandrestaurant Kiek ut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.