Schönberg im Advent – Glamour, Genuss und Gastlichkeit

Schönberg (st) Harmonisch gestaltete Schaufenster, warme Lichterketten, originelle Dekorationen und vieles mehr kann der aufmerksame Besucher im winterlichen Schönberg finden. Bei einem Rundgang durch die Stadt schlagen die Herzen der Blumenfreunde höher. Im „Grünen Speicher“ gibt es florales und mehr, während das Männerherz beim technischen Equipment „um die Ecke“ höher schlägt. Gegenüber in der kleinen Mühlenstraße verzaubert den geneigten Besucher das „Siebenstern“. Bei energetisiertem Engelschmuck, Feen, Engeln Einhörnern und Heilklangschalen bis hin zu vielerlei Bioteesorten vergisst man beim Stöbern schnell die Hektik des Alltags. Traumhafte Wohnaccessoires, entspannende Düfte und beruhigende Klänge runden einen gelungenen Besuch ab. Bei „Lenkersdorf“ in der Bahnhofstraße schwelgt der Besucher in schönen Blumenarrangements und Dekorationen, und die „Wildblume“ lockt schon von außen mit einer originell beleuchteten Kutsche. „Seit dem 9. Februar 2013 bin ich hier“ berichtet Geschäftsführerin Katja Wildner engagiert, die sich immer wieder neues für ihre Kunden einfallen lässt. Stilvoll präsentiert in schönen Schränken funkelt es in allen Ecken. Sehr beliebt als Mitbringsel oder Adventsgeschenk seien zurzeit die Wundertüten für gemütliche Stunden mit „Männerkram“ oder „Frauengedöns“ sowie die Schutzengeltüten. Sie verkaufe auch viel Dekoration, die von Behindertenwerkstätten aus ganz Deutschland gefertigt werden, und arbeite selbst gern „in Serien“. Dabei verbinde sie stets unterschiedliche Materialien miteinander, wie „Schnitt und Glas oder Topf und Glas“. Dabei arbeite sie auch gerne mit Naturmaterialien wie Apfelzweigen, Eukalyptus und wildem Thymian, die sie in Kränze einarbeite. Auch Kleinigkeiten finden sich in guter Auswahl, Inspiration gehört zum Service.
Für den Genuss sorgen trotz aller Hemmnisse jederzeit das Hotel „Am Rathaus“ sowie „Ruser‘s Hotel“ in Schönberg, „das Filou“ oder die „Barkasse“ am Schönberger Strand und das neu eröffnete „Anno 1779“ in Schönberg Holm.
Auch das Schönberger „Kaffeehaus“ und „Witt’s Gasthof“ in Krummbek, sowie alle übrigen Gastronomen in Schönberg und Umgebung, stehen den Probsteiern und Besuchern mit täglichen Lieferangeboten sowie Sonderberatungen für alle Festlichkeiten, und Weihnachtsfeiertage weiterhin gern hilfreich zur Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.