Schöner Frühling

Schöner Frühling, komm doch wieder,
lieber Frühling komm`doch bald,
bring`uns Blumen, Laub und Lieder,
schmücke wieder Feld und Wald.
Auf die Berge möcht` ich fliegen,
möchte seh`n ein grünes Tal,
möcht` in Gras und Blumen liegen
und mich freu`n am Sonnenstrahl.
Möchte hören die Schalmeien
und der Herden Glockenklang,
möchte freuen mich im Freien,
an der Vögel süßem Sang.

August Heinrich Hoffmann
von Fallersleben