Flohmarkt für einen guten Zweck

»Kinder für Kinder in Not« war ein voller Erfolg

Laboe Am 26. März gab es auf dem Schulhof der Grundschule Laboe ein buntes Treiben, das bei frühlingshaften Temperaturen schon fast an ein Sommerfest erinnerte. Kinder tobten fröhlich über den Schulhof und an vielen Ständen gab es selbst gebackenen Kuchen und sogar frisch hergestelltes Popcorn. Dazwischen gab es viele Verkaufsstände, an denen eine große Vielfalt angeboten wurde. Kinderkleidung, Spiele, Bücher, Spielzeug, aber auch selbst gezogene Kerzen, selbst gekochte Marmelade und gebastelten Osterschmuck. Es gab viel zu gucken und natürlich zu kaufen. Der Flohmarkt mit dem Motto „Kinder für Kinder in Not“ war ein voller Erfolg. Nachdem am Ende die eingesammelten Spendengelder gezählt wurden, konnten es viele der Teilnehmer gar nicht glauben. 1.587,73 Euro wurden an dem Samstagvormittag zur Unterstützung der Flüchtlingshilfe gesammelt und noch am Wochenende an die „R.SH hilft helfen“-Stiftung überwiesen. Stefanie Godzina, die den Flohmarkt organisiert hat, ist begeistert. „Mit so einer hohen Summe habe ich nicht gerechnet. Natürlich haben wir alle gehofft es kommt viel Geld zusammen, aber diese Summe hat uns alle überrascht.“ Weiterhin möchte sie sich bei allen bedanken, die zum Gelingen des Flohmarktes beigetragen haben. „Ich habe so viel positive Rückmeldungen bekommen; jeder wollte helfen. So hat z.B. die Grundschule Laboe die Örtlichkeiten zur Verfügung gestellt, die Reklamewerkstatt Laboe die Werbebanner gesponsert, Getränke Hoffmann Tische und Bänke zur Verfügung gestellt, die dann von einem Vater schon früh morgens dort abgeholt und Samstagnachmittag auch wieder zum Getränkemarkt zurückgebracht wurden. Die Volksbank hat ein Sparschwein gespendet und der Förde-Kurier den Beitrag zur Ankündigung auf der Titelseite präsentiert. Es ging alles so schnell und nur durch so viel Unterstützung, war es für mich möglich, dass alles innerhalb von 2 Wochen zu organisieren um den ukrainischen Flüchtlingen möglichst bald helfen zu können.“ Zusammenfassend eine rundum gelungene Aktion, bei der wieder einmal gezeigt wurde, dass wir gemeinsam viel bewirken können. Wie man bei RSH so oft hört: „Zusammen sind wir Schleswig-Holstein.“ Wie wir gesehen haben: Es stimmt.

Bild: Buntes Treiben auf dem gut besuchten Flohmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Laboe
Foto: pd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.