Sonderführungen & Mal- und Bastel-Aktionen
„Finster-Flatter-Tage“

Bad Segeberg Mit einer Taschenlampe in der Hand begibt man sich im Fledermauszentrum Noctalis in die verborgenen Lebenswelten der Fledermäuse und wandelt auf vier stockdusteren Etagen durch aufwendige Kulissen und liebevolle Rauminstallationen. Es gibt allerhand Wissenswertes und Kurioses über diese Flattermänner zu erfahren, z.B. das eine Fledermaus jede Nacht über 1.000 Mücken verspeist und es ein Gerinnungsenzym namens „Draculin“ im Speichel der Vampirfledermaus gibt. Darüber hinaus trifft man auf meisterhaft getarnte Tiere, lebendige tropische Fledermäuse und die zahme Flughund-Dame Foxi (#foxi_the_flying_fox). In den kommenden Herbstwochen starten erstmalig die Finster-Flatter-Tage mit einem spannenden Sonderprogramm an Haus- und Bergführungen, Mal-Aktionen und Basteln mit Naturmaterialien. Weitere Informationen unter www.noctalis.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.