Leckere Spendenaktion für die Jugendwehr

Schönkirchen (nn) Wenn es darum geht, ihrer Gemeinde zu helfen, dann ist Rosemarie Blöcker sofort mit dabei. Die neuste Idee der Inhaberin der Schönkirchener Traditionsbäckerei ist der Verkauf eines Spendenbrotes. Für jedes verkaufte Laib Brot gehen 30 Cents an die Jugendfeuerwehr des Ortes.
Die diversen Sammelbüchsen auf dem Tresen der Bäckerei Blöcker in der Mühlenstraße 4 zeigen ganz deutlich: Rosi Blöcker, wie sie von ihren Stammkundinnen und Kunden genannt wird, hat ein großes Herz, wenn es um Unterstützung gemeinnütziger Arbeit und um wichtige Projekte der Gemeinde geht. Für den Hospizverein sammelt die 76-Jährige, für das Schulmittagessen, für die Kitzrettung Probstei und für die Freiwillige Feuerwehr des Ortes. Seit Neustem können die Kundinnen und Kunden auch etwas für die Jugendfeuerwehr in Schönkirchen tun – indem sie Brot kaufen. Genauer gesagt das neue, 750 Gramm schwere Florian-Weizenmischbrot mit der Notrufnummer 112 in Mehl auf der Kruste, das Tochter und Bäckerin Silke Blöcker-Mordhorst extra für die Spendenaktion kreiert hat. Das 112-Brot verkauft Rosi Blöcker seit Ende Januar in ihrem Laden in der Mühlenstraße und auf dem Wochenmarkt. Dort geht es weg wie warme Semmeln.
Die Idee zu dieser Aktion hat die Inhaberin der Bäckerei Blöcker aus der Zeitung: „Unser Bürgermeister brachte mir einen Artikel aus einer Segeberger Zeitung mit, in dem über eine Bäckerei berichtet wurde, die Brot für die Feuerwehr verkauft“, erzählt sie. Dort landeten 20 Cent im Spendentopf, bei Rosi Blöcker sind es zehn Cent mehr. „Es soll sich ja auch lohnen“, findet die gute Seele des Betriebes. Denn die Feuerwehr leistet wichtige Dienste für die Gemeinde und kümmert sich vorbildlich um die Ausbildung der Jugend. Das will die Inhaberin unterstützen. „Die Nachwuchsarbeit muss gefördert werden, denn das kommt am Ende wieder der Gemeinde zu Gute.“

Bild: Rosemarie Blöcker, Inhaberin der Traditionsbäckerei Blöcker in Schönkirchen, verkauft das „112-Floriansbrot“ für den guten Zweck. Foto: nn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.