Laboe lädt zum „Handgemacht — Kunst- und Handwerkermarkt“

Laboe – Der nächste Markt im Ostseebad Laboe findet vom 17.-19. September unter ganz besonderen Voraussetzungen und an einen ganz besonderen Ort statt. Besonders deshalb, weil eingezäunt und eingeschränkt. Anders sind die Corona-Vorgaben der Behörden nicht einzuhalten. Der Hafenbereich insgesamt kann nicht kontrolliert werden, da nur eine begrenzte Anzahl von Kunden auf die Marktfläche darf, aber im Rosengarten finden wir hier ideale Bedingungen vor. Alle Besucher werden in einer Einbahnstraße an den Verkaufsständen vorbei geführt, Abstände und Hygiene eingehalten. Die Aussteller sind zum großen Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt bzw. dem eigenen Atelier fertigen.
Es gibt Unikatschmuck von Schmuckdesignern aus den verschiedensten Materialien. Glasperlendrehen wird auch als Vorführung gezeigt, vielfältigstes Textildesign für Damen, Herren und natürlich auch für die Kids aus Leinen, Wachs, Walk, Strick, Mützen und Hüte, Lederkunst, Bilder, Karten und maritime Fotografien, maritime gemalte Bilder, Edelstahlobjekte, Schmiedearbeiten, Glasobjekte, schöne gedrechselte Dinge aus Holz, Keramikarbeiten und viele andere dekorative Sachen für Haus und Garten. Verschiedene Aussteller zeigen ihre Fertigkeiten und Arbeitsweisen dem interessierten Publikum. Die Bürstenmacherwerkstatt des Blindenhilfswerks Dresden e.V. bringt vielerlei Besen, Bürsten und Pinsel mit an die Kieler Förde. Ralph Traber zeigt am Spinnrad die Verarbeitung von Rohwolle zu feinem Garn. Der Steinbildhauer Dirk Stimpfig aus dem schwäbischen Oberrot ist mit dabei, Günter Kruse aus Großenkneten verformt vor der offenen Flamme Flaschen zu originellen Lichtobjekten und natürlich ist auch unsere Korbfrau Helga Prommer wieder mit ihren Flechtvorführungen im Rosengarten mit von der Partie.
Ergänzt wird der Markt durch verschiedene Spezialitätenanbieter, welche ausgefallene leckere Dinge wie Gewürze & Feinkost, Käse und Schinken, aber auch Süßes wie feinstes Nougat, Mandelgebäck, selbstgemachte Marmeladen anbieten. Dazu gibt es Crepes, Waffeln und dänisches Softeis.

Der Markt ist an allen Tagen von 10-19 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.