Reiseziel des Monats September 2021 – LABOE

das wurde ausgewählt und beschrieben von „Wikivoyage“, der größten deutschsprachigen Sammlung von freien, unabhängigen, aktuellen und weltweiten Reiseinformationen.

Die meisten Menschen die online unterwegs sind kennen und nutzen sicherlich auch Wikipedia, denn immerhin umfasst die diese freie Internet-Enzyklopädie, Stand Ende 2020, rund 55,6 Millionen Artikel in 300 Sprachen. Aber Wikivoyage? Das ist vielleicht nicht allen Nutzern ein Begriff.

Aber Wikipedia ist mittlerweile so umfangreich geworden, dass man dort schon mal die Übersicht verlieren kann. Daher wurden im Laufe der Jahre verschiedene Unterabteilungen geschaffen die sich immer mit ganz speziellen Themen befassen. So gibt es mit „Wikimedia Commons“ eine zentrale Datenbank, die Bilder und andere Medien für alle Wikimedia-Projekte gemeinsam zugänglich macht. „Wikinews“ steht für spezielle Nachrichten, dann z.B. noch “Wikibooks” für Lehrbücher, “Wikiquote” für Zitate, “Wikiversity” als Lernplattform oder eben auch „Wikivoyage“ als Reiseführer mit verschiedenen nach Ländern und Kontinenten sortierten Reiseportalen.

In diesem Jahr feiert „Wikivoyage“ seinen 15. Geburtstag und in diesem ganz speziellen Themenbereich von Wikipedia geht es, wie schon erwähnt, um Reiseziele, Reiseerlebnisse wie z.B. bei Frachtschiffreisen mit Containerschiffen rund um die Welt, Insiderwissen, Reisetipps und anderen wissenswerten Dinge rund um einen Urlaubsort oder ein touristisch sehenswertes Gebiet.

Mittlerweile umfasst das 2006 ins Leben gerufene Projekt knapp 20.000 Artikel auf 94.487 Seiten in deutscher Sprache und ab dem 1. September 2021 ist nun Laboe das Reiseziel des Monats. Der Autor des Berichts, Klaus Risser aus Hamburg, ist Laboe-Fan und so wurde sein gut recherchierter Artikel über Laboe nun zum Reiseziel des Monats September 2021 ausgewählt. Wer gleich einmal schauen möchte was es denn also so über Laboe zu berichten gibt schaut einmal hier: https://de.wikivoyage.org/wiki/Hauptseite

Dieser Artikel kann natürlich nur eine Momentaufnahme sein, Autor Klaus Risser war im August das letzte Mal in Laboe um noch einmal alle aktuellen Dinge und Daten auf den neuesten Stand zu bringen und entsprechende Fotos zu machen.

Aber auch ein kleiner Ort wie Laboe steht ja nicht still, sondern ist immer ganz dynamisch in Bewegung. So wird es zum Jahresende bzw bis Anfang Januar 2022 wieder einige Änderungen im Bereich Einzelhandel, Gastronomie, im Bereich der Ärzte usw. geben. Das bedeutet, dass solche Reisebeschreibungen immer laufend ergänzt oder geändert werden müssen, schließlich erwarten die Leserinnen und Leser natürlich immer den aktuellen Stand des ausgewählten Ortes oder des Gebietes, dass auf „Wikivoyage“ vorgestellt wird.

Das Laboe nun in diesem Monat als Reiseziel des Monats ausgewählt wurde wird bestimmt einige Leserinnen und Leser von Wikivoyage neugierig machen, denn ein Besuch von Laboe auf der Sonnenseite der Kieler Förde lohnt sich auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.