Premierenturnier ein voller Erfolg

Kirchnüchel (st) Bei teilweise strahlendem Sonnenschein fand auf „Hof Fuhlendiek“ bei Familie Richtarsky das erste Dressurturnier auf der neu hergerichteten Anlage in Kirchnüchel statt. Über 200 Nennungen mit 10 bis zur Klasse L ausgeschriebenen Prüfungen wurden verzeichnet, geritten und gewertet. Dabei präsentierten die Reiter von der Klasse L bis hin zur Führzügelklasse durchweg gute bis hervorragende Leistungen. Das versierte Richterteam, bestehend aus Marthe Eichner, Thomas Knorr und Conny Becke, kommentierte die Ritte stets motivierend, so dass auch kleinere Mißgeschicke gut verkraftet wurden. Die Turnierteilnehmer erhielten wertvolle Hinweise für die anstehende Winterarbeit mit ihren „Sportpartner Pferd“ mit auf den Weg, und gingen mit gestärktem Selbstvertrauen aus den Prüfungen heraus. „Wir sind sehr zufrieden“ äußerte sich Horst Richtarsky“ über die gelungene Premiere in der gut ausgestatteten Reithalle seiner Reitanlage. der Vorsitzende des Reitvereins ORV Malente Eutin blickt optimistisch in die Zukunft. Jährlich zwei Turniere auf seiner pferdesportgerecht erneuerten Anlage sollen ausgerichtet werden. Unterstützt von der versiert geführten Meldestelle, verantwortlich Florian Auer, bis hin zur Gastronomie, hervorragend organisiert von Susanne Richtarsky, nicht zu vergessen die freundlichen Sanitäter und Parkplatzordner, darf man auf weitere tolle Turniere gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.