Endlich – Großes Maibaumfest auf dem Kirchplatz

Schönkirchen (rb) Zwei Jahre lang musste das beliebte Maibaumfest wegen Corona ausfallen. Nun aber laden der Handel- und Gewerbeverein und die Gemeinde Schönkirchen am Sonntag, den 1. Mai alle Einwohner. Innen und Gäste ganz herzlich zum Maibaumfest auf dem Kirchplatz in Schönkirchen ein. Rund um den Maibaum mit seiner Krone aus Buchsbaum, die mit dem Hubrettungsfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Schönkirchen auf den Maibaum gesetzt wird, können sich die Besucher auf ein fröhliches Programm freuen. Um 11 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch den Bürgervorsteher Ernst-Peter Schütt, den Bürgermeister Gerd Radisch und den HGV-Vorsitzenden Peter Zimprich. Der traditionelle und legendäre, mit Marzipan und Pflaumenmus gefüllte 20 Meter lange Mai-kringel von Rosi Blöcker ist wieder mit dabei und wird nach der Begrüßung am laufenden Band verkauft. Flotte Musik von und mit DJ Markus umrahmt das Fest. Ab 12.30 Uhr präsentiert der Tanzsportclub Rot-Gold Schönkirchen wieder Tanzvorführungen von Groß-Kleinen Tanzmäusen. Die FFW-Schönkirchen ist wieder mit einer umfangreichen Feuerlöschaktion dabei und präsentiert ihre Einsatzfahrzeuge. Die Kids können ihr Talent bei der Goldwaschanlage zeigen. Und Waffeln, Pizza, Grillfleisch, Grillwurst, Kaffee, Kuchen (Maikringel) und diverse kühle Getränke gibt es reichlich an den Ständen der örtlichen Mitveranstalter. Veranstaltungsende ist um 15 Uhr. Die Dorfstraße wird für den Veranstaltungszeitraum für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Bild:
Vor zwei Jahren begrüßte der HGV-Vorsitzende Peter Zimprich die zahlreichen Gäste auf dem letzten Maifest in Schönkirchen von der Hubbühne der FFW Schönkirchen
Foto: Behrendt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.